Skip to content

Wie kann ich helfen?

  • Mit anpacken und bei Aktionen mitmischen? Gerne!
    Sei es bei Radl-Demos mitfahren, Unterschriften auf Bürgeranträgen sammeln oder Trassen sichtbar machen  – so bringen wir die Politik in Gang und gewinnen immer mehr Unterstützer.
Radldemo von oben
Unterschriftenliste nebeneinander
Unsere Absteckaktion im Oktober 2021


Sind Sie vielleicht sogar vom Ausbau betroffen – und wussten nichts von den Plänen? Öffentlichkeit ist wichtig!

  • Erzählen Sie Ihren Bekannten von der Problematik und den Lösungsansätzen.
  • Teilen Sie diese Webseite.
  • Lassen Sie sich auch auf Facebook und Instagram  informieren, wo wir mit Interessierten und Unterstützern Updates und Details zu Aktionen teilen.
  • Treten Sie unserem Verein „Lebenswertes Manching – Stopp B16-Ausbau“ bei!
    Informationen über Satzung, Beitritt und Förderbeiträge finden Sie hier.
    Mitglieder bleiben mit unserem regelmäßigen Newsletter immer auf dem neuesten Stand.
  • Regelmäßig treffen sich die Vereinsmitglieder zu einem Stammtisch.
    Hier gibt es Gelegenheit, sich gegenseitig kennenzulernen und über Neuigkeiten auszutauschen.
    Ein 1. Stammtisch fand am 22.2.22 im Landgasthof Euringer/Oberstimm statt.
    Interessierte sind herzlich willkommen vorbeizuschauen, wer da so dabei ist – und ob es sich vielleicht doch lohnt mitzumachen.

  • Ihr Gartenzaun soll sprechen? Ein Banner von „B16 – Keine Autobahn!“ bekommen Sie von uns (2 m x 1 m). Schreiben Sie uns an!
Banner 1
Banner 2
Banner am Zaun
  • Sie möchten Flyer verteilen? Gerne versorgen wir Sie mit Infomaterial!
    Oder Sie laden ihn sich herunter:
Flyer Stopp B16-Ausbau

  • Demonstrieren Sie mit uns für ein lebenswertes Manching – und wir sind viele!
    Die erste Demonstration fand am 26. Juni in Manching auf dem Fontänenfeld statt. Auf unserer Homepage findet Ihr Informationen, sobald es weitere Demos gibt.
Demo
1600-1200-max